Zertifizierungen

VOM FACHMANN IHRES VERTRAUENS

Der wirkliche Energiebedarf eines Gebäudes kann nur anhand einer Berechnung ermittelt werden. Bei dieser Berechnung wird der Energieverbrauch ohne Berücksichtigung des Nutzverhaltens ermittelt. Das Ergebnis schließt also spezielle Nutzereigenarten aus und ist vergleichbar. Das Ergebnis kann auch für den Energieausweis verwendet werden (Energiebedarf). Für die Berechnung werden alle Gebäudedaten vor Ort aufgenommen. Mit Hilfe eines Computerprogrammes wird unter Berücksichtigung der Heizungsanlage der Energiebedarf ermittelt.

Jeder Baustoff hat einen speziellen U-Wert, den sogenannten Wärmedurchgangskoeffizienten. Mit Hilfe eines Berechnungsprogrammes setze ich die einzelnen U-Wert zusammen. Anhand der vor Ort aufgenommen Gebäudedaten kann ich nun den Verbrauch ermitteln. Der Energieverbrauch wird für jedes Bauteil errechnet dadurch ist es möglich die größten Energieverschwender zu ermitteln. Außerdem ist es nun möglich die Energieeinsparung nach erfolgter Sanierung für jedes einzelne Bauteil gesondert zu berechnen.

Bei allen Vorschlägen für Sanierungsmaßnahmen werden die zinsgünstigen Förderprogramme der staatlichen KfW Bank berücksichtigt. Selbstverständlich werden auch wichtige bauphysikalische Aspekte wie Taupunkte, Feuchteschutz uvm. beachtet.

Ein wichtiger Punkt in jedem Gebäude ist die Heizungsanlage. Diese wird sehr genau analysiert. Auch hier ist es nach der Berechnung möglich die effektivste Heizung zu ermitteln. Allein mit der Berechnung des optimalen hydraulischen Abgleichs können hier bis zu 20% Energie gespart werden.

Kundenberichte

Thorben S.
„Um KfW Fördermittel zu erhalten, suchten wir nach einem Energieberater und fanden Herrn Höft. Dank seiner Hilfe erhielten wir 10% der Investitionssumme. Und das Schönste ist, wir hatten kaum Aufwand, Herr Höft regelt alles!“

Oliver D.
„Nach einer Kernsanierung in Eigenregie, suchten wir nach einem Fachmann, der unsere Arbeit überprüft. Im Nachhinein haben wir erfahren, das wir manches besser hätten machen können und auch noch Geld dabei gespart hätten.